KUMA - KULTURMANUFAKTUR IM VOGTHOF

Enda Kenny 22.10.2017 20:00 Uhr RESERVIEREN

Der in Irland geborene Wahl-Australier lebt seit den späten 80ern in Down Under, genau gesagt in Melbourne. So verwundert es auch nicht, dass sich Enda Kenny in seinen Liedern hauptsächlich mit seiner Adoptiv-Heimat beschäftigt. Er singt eben lieber stolz über das Land, in dem er lebt, als über das Land, aus dem er gekommen ist. Seine Wurzeln kann er dabei aber trotzdem nicht ganz leugnen, sind seine Lieder doch meist mit einer ordentlichen Prise irischem Humor gewürzt. Ein mehrfach preisgekrönter Songwriter, der zuletzt mit Multi-Instrumentalist Dave O’Neill tourte und über den Colum Sands aus der berühmten irischen Musikerfamilie sagte „der wahrscheinlich beste irische Songwriter in Übersee.“