KUMA - KULTURMANUFAKTUR IM VOGTHOF

Paul Tiernan & John Lester 18.11.2017 20:00 Uhr RESERVIEREN

Es war im Sommer 2005 irgendwo auf einem Festival an der französischen Atlantikküste. Die Vision des Veranstalters war es, talentierte Musiker zusammenzuwerfen und spontan zu schauen, was sich ergibt. Und so geschah es, dass ein Singer- Songwriter aus Irland mit seiner Gitarre (Paul Tiernan) auf einen Singer- Songwriter aus den USA mit seinem Kontrabass (John Lester) traf. Keine 15 Minuten nach dem ersten Kontakt betraten die beiden die Festivalbühne als Duo und etwas Magisches geschah. Und da sie nicht gestorben sind, musizieren sie noch heute und nach 5 Jahren Abstinenz endlich wieder zusammen in der KuMa. Wenn sie nicht zusammen auf der Bühne stehen, kümmern sich die beiden meist um ihre jeweilige Solokarriere, aber sie bereichern auch gerne andere Musiker. So stand Paul Tiernan schon mit Donovan, Glen Hansard und Morcheeba auf der Bühne. John Lester kann Gretchen Peters und Patti Smith vorweisen. Aber Tiernan und Lester zu zweit bleibt tatsächlich magisch.